Band 1 ist draußen – und wie geht es nun weiter?

Band 1 ist draußen – und wie geht es nun weiter?

Die Partynachwirkungen zur Veröffentlichung von Band 1 haben wir ja jetzt überstanden!

 

Und damit geht es auch in der Spinnerei nun wieder ordentlich zur Sache. Die ersten fleißigen Leser haben den Lurchi ja noch am Veröffentlichungstag verschlungen und waren begeistert. Doch was ist mit all denen, die noch nicht so ganz wissen, ob das Buch was für sie ist? Ihr sollt ja Chance haben, die Reihe und die Bücher kennenzulernen. Denn klar! Wir sind ganz neu.

 

Als erstes stehen die Thementage zum Axolotlkönig an.

Da wir nichts zu verbergen haben, plaudern wir ganz offen über die Themen und Inhalte, die uns wichtig sind. Die Message, die wir weitertragen wollen.

Die Patenfee des Axolotlkönigs hat dafür unsere Märchenfeen zu einem gemeinsamen Kaffekränzchen am 15.2. eingeladen, bei dem die Damen ihre Leseerfahrung und Eindrücke austauschen werden. Wir sind selbst gespannt, wie ihr Urteil ausfallen wird, denn vor allem wollen wir ehrliche Meinungen.

Am 17. und 19. gibt es auf Nadjas Blog dann Hintergrundinformationen zu den adaptierten Märchen. Wieso gerade die? Wie ist deren Wahrnehmung heute so bei der breiten Masse? Und was hat die Autorin dazu veranlasst, ausgerechnet diese und keine anderen zu wählen?

Am 21. Will sie dann noch auf einen der Brennpunkte der Geschichte eingehen. Damit dürftet ihr dann schon einen ganz guten Eindruck von unserer Arbeit haben. Doch damit nicht genug!

 

Die Blogtour startet am 23.02!

Es wird auch eine ganz klassische Blogtour geben. Denn mit den oben genannten Ansätzen haben wir das Buch noch lange nicht erschöpft. Wir haben spannende Themen auf ganz großartigen Blogs zusammengetragen. Und freuen uns, euch darüber im Laufe der Woche noch mehr erzählen zu dürfen.

 

Und nicht nur VOR den Kulissen brummt die Spinnerei.

Auch dahinter geht es weiter. DENN: Nach dem Release ist vor dem Release! In einem Monat schon dürft ihr euch auf das nächste Märchen freuen. Diesmal ist Barbara Schinko dran. Sie wird euch mit ihrer einmaligen Fähigkeit, Bilder mit ganz feinen Wortnuancen zu malen, entführen in eine Welt, die ganz anders ist, als die des kleinen Axolotls.

Die Rätseltüten für unsere Feen sind schon auf dem Weg. Und während wir uns also mit und rund um den Axolotlkönig beschäftigen können, erwarten euch damit auch neue knifflige Hinweise und tolle Tips, um euch auf die Spur der nächsten Geschichte zu bringen.

Wir wünschen euch also viel Spaß und bleibt der Spinnerei treu. 😀

 

Sylvia Rieß


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.