Myalig auf Eis

Myalig auf Eis

Manchmal spielt das Leben anders als wir es uns wünschen und manchmal schlagen wir deshalb Wege ein, die uns in Sackgassen führen oder uns zeigen, dass wir trotz dem Wald um uns herum keinen einzigen Baum sehen.

An diesem Punkt bin ich im Augenblick angelangt.

Eine Entscheidung und ein neuer Weg

Eigentlich sollte nächste Woche am 13.11.2018 mein Steampunk-Roman „Myalig – gestohlene Leben“ erscheinen. Vor einiger Zeit habe ich hierzu die Cover-Entstehung vorgestellt, doch nun zeigt sich, dass Myalig noch nicht soweit ist und ich mein Leben zunächst sortieren möchte, bevor ich mich an Laura 2.0 wage.

In den letzten Monaten hat sich einiges auf den Kopf gestellt, dennoch habe ich mich an das Abenteuer gewagt, Myalig in die Welt hinauszuschicken. Nun Myalig muss noch warten. Der Text selbst weißt noch einige Schwächen auf, die ich unbedingt ausmerzen möchte, bevor ich es veröffentliche. Aber dann ist da noch mein Leben. Ich merke, dass der Termindruck (Deadlines sind wichtig, aber mein Umgang damit funktioniert derzeit nicht) und das Gefühl nicht „fertig“ zu sein mir die Freude am Schreiben nehmen.

Wann Myalig nun erscheint oder es mit Laura 2.0 weitergeht, kann ich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Auf jeden Fall wirst du es in meinem privaten Blog unter www.weltenpfad.net erfahren.

Danke

Vielen Dank für die großartige Begleitung auf meinem bisherigen Weg als Autorin. Ich freue mich schon jetzt auf den Tag, wo ich verkünde, dass Laura 2.0 bereit ist dich und viele andere Leser in neue Welten zu entführen.

Alles Liebe

Laura


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.