Neue Feenwahl

Neue Feenwahl

Über die Osterfeiertage haben wir euch etwas zu Rätseln gegeben (siehe hier). Wer mitgemacht hat, hat sich vielleicht gewundert, was es mit dem Lösungswort auf sich hatte. Denn dieses hieß …

Feenstaub

Damit wollten wir euch nicht nur auf unsere wundervollen Feen aufmerksam machen, sondern einen kleinen Hinweis auf das Kommende geben.

Eine neue Feenwahl

Ja, ihr habt richtig gehört. Bei unseren Feen wird ein Platz frei und den wollen wir schnellstmöglich mit einer neuen Bloggerfee besetzen. Dabei ist uns nicht so wichtig, ob ihr eine riesengroße Reichweite habt oder spitzenmäßig vernetzt seid. Vielmehr von Bedeutung ist, dass ihr Märchen so liebt wie wir und bereit seid, einen Teil eurer wertvolle Zeit für mindestens ein Jahr der Märchenspinnerei zur Verfügung zu stellen. Und das erwartet euch nach erfolgreicher Feenwahl:

  • Feentüten mit Vorabcover, Spielkarten und märchenhaften Rätselhinweisen für das neue Buch
  • Vorableseexemplare der Märchenspinnerreihe
  • Ein tolles Feenteam mit eigener FB-Gruppe und dankbare Autorinnen
  • Eine Buchpatenschaft nach Wahl
  • Und noch so einige Überraschungen.

 

Voraussetzungen

Wir möchten, dass ihr euch an unseren Aktionen beteiligt und mithelft, die Märchenspinnerei in die Welt hinauszutragen. Denn was wäre ein Märchen ohne einen Satz guter Feen? Für gewöhnlich heißt das, dass ihr die Rätselhinweise für euren Blog aufbereitet und zeitnah eine Rezension verfasst. Das ist nur das Mindestmaß. Eigene weitere Ideen sind dabei immer gerne gesehen und erfreuen Leser und Autoren gleichermaßen. Hin und wieder freuen wir uns auch über ein Teilen der Märchenspinnerbeiträge oder eine Teilnahme an den Releaseparties und Blogtouren.

Technisch müsst ihr folgendes zur Feenwahl mitbringen:

  • Einen regelmäßig geführten Blog (eine Facebookseite alleine reicht leider nicht)
  • Ein gültiges Impressum
  • Facebookpräsenz (und gerne auch andere soziale Medien)

 

Und wie werde ich nun Fee?

Das letzte Mal, dass wir eine Feenwahl hatten, gab es über 60 Bewerbungen und wir haben uns für 13 von ihnen entschieden. Das war damals schon nicht so leicht, aber heute ist es ungleich schwieriger, denn wir suchen nur EINE einzige Fee. Ihr könnt euch vorstellen, wie schwer diese Entscheidung wird und möchten natürlich sichergehen, dass ihr auch wirklich die Zeit und Muße habt, ein Jahr lang für die Märchenspinnerei da zu sein. Deshalb beantwortet uns bitte folgende Fragen in einer gewissen Ausführlichkeit:

Warum liebt ihr Märchen(adaptionen) so sehr?

Warum wollt ihr eine Fee werden und was könntet ihr in dem Rahmen bieten?

Bitte nichts versprechen, was ihr dann nicht halten wollt. Wenn es mal zeitlich eng ist, ist das natürlich kein Problem. Denkt daran, dass ihr uns aus einer ganzen Menge von Bewerbern überzeugen musst.

Gebt bitte zusätzlich noch folgende Sachen an:

  • Name und Link zu eurem Blog und Facebookprofil/-seite
  • Eure Lieblingsmärchen

Wenn ihr alles zusammen habt, schickt bitte alles bis zum 30.4.2017 an janna@janna-ruth.com oder bittet die Märchenspinnerin oder Fee eures Vertrauens um Weiterleitung. Wir freuen uns auf eure Vorstellungen 🙂

 

~Janna Ruth

 


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.