Märchensommer Rallye

Märchensommer Rallye

Willkommen zu Runde 4 der Märchenrallye des Märchensommers von PoiSonPaiNter!

Wie läuft das Ganze ab?

Dies ist der Startbeitrag von Runde 4. Jede Runde kann separat gegangen und gelöst werden. (Falls du gern Runde 1 zuerst machen willst: HIER geht’s zum Startbeitrag!).

Von diesem Beitrag aus kommst du durch die Beantwortung der Märchenfragen zu den nächsten Stationen der Märchenrallye. Auf diesem Weg musst du dir die Buchstaben für das Lösungswort dieser Runde merken. Die Runde hat sieben Stationen, von der letzten Station aus wirst du auf die Lösungsseite geleitet, auf der du dein Lösungswort eintragen kannst (wenn du nach sieben Stationen nicht auf eine Lösungsseite kommst, oder dein Lösungswort keinen Sinn ergibt, bist du irgendwo falsch abgebogen). Mit dem Lösungswort kannst du dich über das Formular für den Rundenpreis qualifizieren bzw. dir die Punkte für den gesamten Märchensommer anrechnen lassen.

Pro Runde gibt es ein Lösungswort und einen Einzelpreis sowie Punkte für den Märchensommer, wer die ersten drei Runden überstanden hat, kann in der vierten Runde einen besonderen Preis, nämlich eine Hardcover Edition von Carola Wolffs »Der Fluch des Erlkönigs«, ergattern.

Viel Spaß!

Lösungsbuchstabe S

 

Auf zu Zwerg Nase!

Die Frage dieser Station befasst sich mit dem Märchen »Zwerg Nase« von Wilhelm Hauff. Falls ihr die Geschichte noch nicht kennt oder euer Wissen auffrischen möchtet, schaut doch mal hier vorbei.

Für mich selbst ist das Märchen ein ganz besonderes, denn es ist der Ausgangsstoff, aus dem ich meinen Debütroman »Träume voller Schatten« gestrickt habe, der im Mai erschienen ist. Wo im Märchen ein hübscher Knabe für seinen Hochmut in einen Zwerg verwandelt wird, ist es in meiner Adaption ein junger Mann, der sein gutes Aussehen als eine Maske benutzt, hinter der er sich versteckt – bis sie zerbricht, da seine Vergangenheit ihn einholt.

Doch ebenso wie im Märchen hat auch der Protagonist meiner Geschichte tierische Helfer, die ihn auf seinem Weg – zu sich selbst ebenso wie durch die Bewältigung eines tiefsitzenden Traumas – begleiten und unterstützen. Welche das sind und ob die in meiner Adaption sich mit der tierischen Besetzung des Originalmärchens decken, kann ich euch hier leider nicht verraten. Denn darum dreht sich die Frage dieser Station.

 

Märchenfrage

Zwerg Nase: Welches Tier kommt darin nicht vor?

Ein Eichhörnchen
Ein Hamster
Ein Meerschweinchen

 

Träume voller Schatten

Falls ihr durch den obigen Absatz neugierig geworden seid, wie ich in meinem Debüt die Elemente des Märchens mit der Geschichte meines Protagonisten verflechte, könnt ihr hier zum Beispiel einen Blick ins Buch werfen.

Ansonsten hätte ich auch noch Cover und Klappentext für euch:

Cover Träume voller Schatten

 

Klappentext

Ein hübscher Jüngling
Ein hässlicher Zwerg
Ein dunkles Geheimnis

Patrick fiebert der ersten Auswahlrunde von »Germany’s Next Topmodel Men« und seiner Chance auf eine Model-Karriere entgegen. Doch als er dort auf den Mann trifft, der ihm die Schulzeit zur Hölle gemacht hat, reißen alte Wunden auf. Die Monster seiner Vergangenheit kehren zurück und Patrick stürzt haltlos in einen ausgewachsenen Albtraum. Kann er diesem wieder entfliehen oder ist er zu weit in seiner Erinnerung versunken?

Zwerg Nase einmal anders. In »Träume voller Schatten« spinnt Christina Löw märchenhafte Elemente von Wilhelm Hauff zu einer modernen Fabel über die Abgründe von sexuellem Missbrauch, die Kraft der Freundschaft und den Mut zur Selbstbestimmtheit.

Der 12. Band der Märchenspinnerei

 

Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß bei der Märchenrallye und beim Entdecken der ganz unterschiedlichen Märchen und Märchenadaptionen dieses Märchensommers!

Eure Christina

 


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.